Permanente Alarmstufe ROT

Was geschieht mit EINEM Körper, wenn permanente Verfügbarkeit von Fremdenergie besagten Körper mit Dekohärenz belastet? Es sammeln sich mehr und mehr Krebszellen im Körper an. Warum? Weil der Körper kaum mehr Gelegenheit hat, jene Zellen zu entfernen, die entartet sind, eben weil permanente Fremdenergieverfügbarkeit das verunmöglicht.
Was geschieht, wenn ein Bluttest nicht nur mit EINEM Tropfen Blut bis zu zehn verschiedene Krebsarten erkennt, sondern generell die Anwesenheit von Krebszellen anzeigt – und obendrein auch noch leicht durchführbar ist? Ganz einfach: permanente Alarmstufe ROT.

Besagter Test ist wohl in Reichweite, wie hier nachgelesen werden kann. Was offensichtlich fehlt, ist die Ergründung, welchen Anteil unser fortgeschrittener Lebenswandel am Auftreten solcher Zellen hat, bedingt durch unser alltägliches Bad in Fremdenergie.

Das solche Tests keineswegs EINE dauerhafte Lösung sein können und was das Baden in Fremdenergie noch für Folgen für EINE Spezies haben wird, das ergründet ein weiteres Buch zum Thema Krebs und Energie, erhältlich Anfang 2019.

Advertisements