Leben als chronische Erkrankung?

Nach wie vor herrscht Krieg, wenn es um EINE Auseinandersetzung mit Krebs geht, egal wie fortgeschritten die Mittel auch sein mögen, mit denen gekämpft wird, und egal wie positiv daraufhin EIN mit fremdenergetischen Waffen ermöglichtes Friedensangebot erscheint: Continue reading

Angstvolle alte Welt

Bereits hier kam zur Sprache, was uns ins Sachen Krebsfrüherkennung bevorsteht, wenn EIN positives Testergebnis Negatives mitzuteilen hat. Was aber mag geschehen, wenn bereits durch die Testung von Kindern die Wahrscheinlichkeit EINER Krebserkrankung um Jahrzehnte vorausgesagt werden kann?

Anzeichen für Krebs können schon lange vor der Diagnose auftreten

Wie geht EINER allein, wie gehen Eltern mit solch EINEM Ergebnis um, wenn Wahrscheinlichkeit im Grunde nichts anderes ist, als das Verhältnis dessen, was wir zu wissen glauben, zu dem, was wir nicht wissen? Continue reading

Krebs – zweimal ANDERS gedacht

Denkt man Fortschritt ANDERS, dann kommt man nicht umhin, auch Krebs und Metastasen ANDERS zu denken. Was dabei herumkommt, kann im aktuell erschienenen Buch ”Mein Job, dein Krebs, unser Universum” nachgelesen werden. Darin erfährt man auch, was es mit Gedankenkrebs auf sich hat und welche Rolle die permanente Verfügbarkeit von Fremdenergie nicht nur für die Entstehung von Krebs, sondern auch für die Evolution EINER Spezies spielt.
Besagtes Buch ist ein unsachgemäßes Sachbuch, das sich, zum einen, dem ANDERS-Denken verschrieben hat und, zum anderen, die Andersartigkeit EINER Spezies und deren Folgen beschreibt.

 

Mit weit weniger Text kommt in den nächsten Wochen die 8. Mutation von ”Ich LIEBE meinen Turmor” daher, die, neben der 4. Mutation, im Handel verbleiben wird, während alle vorherigen Mutationen, die noch verfügbare 7. vorerst ausgenommen, nicht mehr im Handel sind.
Die 8. Mutation, der Minor, ist der Widerpart zur 4. Mutation, dem Major. Zusammen ergeben sie, im Sinne des Goldenen Schnitts, das GANZE, das in den abschließenden Mutationen 9 und 10 thematisiert werden wird.

Ich LIEBE meinen Turmor – 7. Mutation

Die siebte Mutation wird im November 2018 veröffentlicht werden. Anbei schon mal das Cover.

Somit bleibt die 6. Mutation noch wenige Wochen verfügbar, bevor auch diese einer weiteren weichen wird. Erst die 8. Mutation wird dann, wie die vierte, permanent verfügbar bleiben. Fürwahr, EIN verrücktes Projekt, um der Verrücktheit EINER Spezies auf die Spur zu kommen.

EIN Tanz auf Leben und Tod

Bevor in Kürze die 6. Mutation als Taschenbuch und Ebook veröffentlicht wird, ist es an der Zeit, mal auf neue Therapien und Sichtweisen zum Thema Krebs einzugehen.

In EINEM medialen Spiegelbild der Gesellschaft erschien kürzlich EIN Artikel mit dem Titel: In diesem Labor wird der Krebs besiegt. Darin wird erklärt, dass: Continue reading

Übergabe an die Maschine

Wenn Bluttests immer früher immer mehr verschiedene Krebsarten erkennen und somit der Getestete immer früher mit EINER Diagnose konfrontiert und ihm EINE Therapie in Aussicht gestellt wird, mag das, auf den ersten Blick, von Vorteil sein, vor allem, wenn besagter Blick auf das eigene Leben gerichtet bleibt. Erst auf den zweiten Blick mag sich indes offenbaren, welche Folgen EIN derartiger EIN-Blick in das Leben hat. Beide Blicke kommen im anbei verlinkten Text zur Sprache: Continue reading

Ich LIEBE meinen Turmor – 6. Mutation

In Kürze wird die 6. Mutation des Buchprojekts erscheinen. Die 5. Mutation wird dann nicht mehr bestellbar und somit auch nicht mehr verfügbar sein. Anbei schon mal ein Vorgeschmack auf das Cover.

Im Gegensatz zur 5. Mutation bereitet die 6.  die Beschränkung auf das Wesentliche, unter Bewahrung der Poesie, weiter vor und führt sie das Tagebuch des Jüngsten weiter fort, sich der Wahrheit des Symptoms des Krebses dabei weiter annähernd.

Veröffentlicht wird das Taschenbuch voraussichtlich Anfang März 2018.

Die WAHRHEIT ist raus !

Ab sofort ist Band 1 eines kleinen Dreiteilers als Taschenbuch erschienen. Auf 104 Seiten gibt dieses kleine Buch mit großem Umdenkpotenzial Antworten, die so offensichtlich sind, dass einzig die Frage bleibt, warum der moderne, immer weiter fortschreitende Mensch nicht sehen will, was sich direkt vor seinen Augen alltäglich abspielt beziehungsweise, wie es dazu kommen konnte, dass er derart erblindet ist. Vielleicht aber kann der Leser die offene Frage nach der Lektüre des Dreiteilers selbst beantworten und die Welt um sich herum EIN wenig ANDERS sehen, der WAHREN LIEBE zum Leben auf der Spur.

WAHRHEIT, so der Titel des Buches, ist in Kürze zudem als gebundene Ausgabe erhältlich, erweitert um 8 Seiten. Folgen werden WAHNSINN und WIRRWARR. Allemal ein sinnvolles Geschenk für Querdenker und ANDERS-Wahrnehmer.

Guido Vobig
WAHRHEIT
TB: 7,99€ – 104 Seiten
GB: 17,99€ – 112 Seiten
Books on Demand